Fontänefest / Presse / Material

Fotos zum Fontänefest 2017


Das Fontänefest von oben. Foto: Maike Glöckner


Zu Gast 2017 ist Volker Strübing. Foto: Uwe Lehmann



Das Fontänefest ist ein Fest rund ums Buch und natürlich rund um die Fotnäne!
Foto: Stephan Arnold

Das Fest Anlass bietet rundum Blicke auf die Fontäne in ganzer Größe und hinter die Kulisse.
Foto: Stephan Arnold

Das Fontänefest bietet viele Angebote zum Mitmachen und auch einfach zum Mitfahren.

Foto: Stephan Arnold

Ein Fest auch für spontane Überraschungsgäste!
Foto: Stephan Arnold



Fontänefest 2017 / Pressemitteilung kurz

Das Fest mit der ganzen Fontäne!

Literatur, Theater, Musik und mehr

 

Am 10. September steht Halles Fontäne wieder im Mittelpunkt. Rings um den Teich gibt es allerhand anregende Angebote für Groß und Klein – unser Sonntagstipp für Familien! Die „Freunde der Fontäne“ haben ein buntes Programm zusammengesammelt. Impro-Theater, Puppentheater, Zirkuszelt, Krokoseum, die Kinderdruckwerkstatt und andere laden zum Mitmachen ein.

 

Ein Fest zum Genießen ist es dank Theater, Tanz, Livemusik und Literatur. In diesem Jahr lesen Kurt Fricke, Bernhard Spring und Volker Strübing aus eigenen Werken. Das verspricht Kurzgeschichten mit Würze, Krimi-Spannung und Humor. Regionale Verlage, Buchhändler und die Fahrbibliothek bieten passend dazu reichlich Substanz. Zum Eintauchen!

 

Mit Einbruch der Dämmerung wird die Fontäne farbenprächtig in Szene gesetzt. Ab 19 Uhr serviert die Kammeroper Halle feine Häppchen aus großen Werken. Das hallesche Duo Malou lässt Tasten und Saiten erklingen, Akkitation bieten Blues zum Lunch.

 

Kontakt:

Freunde der Fontäne beim Peißnitzhaus e.V., Peißnitzinsel 4, 06108 Halle (Saale), www.fontaene-halle.de

Ansprechpartner Medien: Uwe Selke, Tel.: 0152 53485209, info@fontaene-halle.de


Fontänefest 2017 / Pressemitteilung lang

Fontänefest 2017 / am Sonntag, 10. September / auf der Ziegelwiese in Halle

 

Das Fest für Familien und mit der ganzen Fontäne!

Literatur, Theater, Musik und mehr

 

Am 10. September ist es soweit – die Freunde der Fontäne Halle laden ein. Im Mittelpunkt steht das 160kW-Wasserspiel, das europaweit zu den Größten zählt. Während die Fontäne im Normalbetrieb auf Kosten sparend heruntergeregelt ist, zeigt sie zum Fontänefest, was in ihr steckt! Rings um den Teich gibt es Kulinarisches und allerhand Programm für Groß und Klein – unser Sonntagstipp für Familien.

 

Mit ihrem Fest wollen die Freunde der Fontäne zum Lesen anstiften. Regionale Verlage, Druckereien und Autoren sind eingeladen. Aus ihren Werken lesen in diesem Jahr Kurt Fricke, Bernhard Spring und Volker Strübing. Das verspricht Kurzgeschichten mit Würze, Krimi-Spannung mit Lokal-Kolorit und poetische Heiterkeit von Format. Wer das ein oder andere Werk auf der Stelle lesen oder mitnehmen möchte, findet mit regionalen Buchhändlern oder der Fahrbibliothek Halle auf dem Fest die richtige Adresse. Zum Eintauchen!

 

Familien, Kultur und Genuss stehen beim Fontänefest im Mittelpunkt. Für Kinder gibt es ein extra Zelt mit allerhand unterhaltsamem wie mitreißendem Theater. Zum Mitmachen laden das Zirkuszelt, die Stände von Krokoseum und Kinderdruckwerkstatt der AWO ein. Und schließlich kann der Fontäneteich in den Walking Waterballs erobert werden. Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem die hallesche Fleischerei Vorrath und „Halles kultiger Getränkepapst“ (MZ) Gunnar Franke.

 

Mit Einbruch der Dämmerung wird die Fontäne farbenprächtig in Szene gesetzt. Passend zum Denkmaltag bieten Führungen ins Pumpenhaus Blicke hinter die Kulissen von Halles sprudelnder Mitte. Programmhöhepunkt ist erstmals Oper – ab 19 Uhr portioniert und mit ordentlich Dressing serviert von der Kammeroper Halle. Schwergewichtige Stücke werden hier forsch filetiert und aufgetischt! Zuvor lassen Malou Tasten und Saiten erklingen und Akkitation bieten Blues zum Lunch. Auf die Wiese zum Volkstanz laden „Gehupft-wie-gesprungen“, und tangomio lädt zur Sonntags-Milonga mit Tango Argentino vom Band am Fontäneteich. Zum Mitmachen!

 

Kontakt:

Freunde der Fontäne beim Peißnitzhaus e.V., Peißnitzinsel 4, 06108 Halle (Saale), www.fontaene-halle.de

Ansprechpartner Medien: Uwe Selke, Tel.: 0152 53485209, info@fontaene-halle.de